Arcanox Version 700: Ninja, Energie- schild, …

Arcanox Version 700 ist auf Google Play verfügbar!

Zusammenfassung

  • Neue Einheit: Ninja
  • Neue Verzauberung: Energieschild
  • Neue Funktion: Karten verschlechtern
  • Viele Verbesserungen

Neue Einheit: Ninja

Ninja Dashing

  • Ninjas sind Nahkämpfer.
  • Sie teleportieren sich durch den ersten Raum, welcher Ihnen den Weg versperrt.
  • Die exklusive Verzauberung für Ninjas ist “Unsichtbarkeit”: Ninjas mit dieser Verzauberung sind unsichtbar bis sie angreifen oder Schaden erleiden.
  • Ein Trainings-Level mit Ninjas wurde eingebaut.
  • Eine Errungenschaft für den Einsatz von Ninjas wurde eingebaut.

Neue Verzauberung: Energieschild

Energy shield for guards

  • Der Energieschild ist eine neue Verzauberung für Wächter und versteckte Wächter.
  • Die Verzauberung wird für Wächter mit Level 8 und für versteckte Wächter mit Level 7 freigeschaltet.
  • Die Verzauberung erzeugt einen Schild, welcher einen Treffer absorbiert.
  • Der Energieschild regeneriert sich nach 2,5 Sekunden.

Neue Funktion: Karten verschlechtern

  • Da viele Spieler es sich gewünscht haben, ist es nun möglich Karten zu verschlechtern.
  • Man erhält weder Gold noch Rubine zurück, wenn man eine Karte verschlechtert.
  • Wenn man die Karte später wieder verbessern möchte, muss man die Kosten dafür erneut bezahlen.

Änderungen an der Spielbalance

  • Verteidiger mit der Blitzschild-Verzauberung sind nun undurchdringbar für Blitze und Ninjas.
  • Priester bewegen sich nun vorwärts um Freunde zu heilen, wenn diese hinter Zielen sind. In der Vergangenheit haben die Priester statt dessen das Ziel angegriffen.
  • Der Einfluss der Dungeonpunkte auf die Gildenpunkte wurde von 10% auf 11% angehoben. Dieser Wert wird von Zeit zu Zeit angepasst, da die Zahl der Trophäen stetig wächst.
  • Wächter mit der Verzauberung “Schadensreflektion” reflektieren nun 35% statt 30% des erlittenen Schadens.
  • Kanonen mit der Verzauberung “Schadensreflektion” reflektieren nun 40% statt 30% des erlittenen Schadens.

Weitere Änderungen

  • Es ist nun möglich das Account-Backup auf der SD-Karte zu deaktivieren.
  • Korrekturen an den Französischen, Spanischen und Russischen Übersetzungen.
  • Mehrere Trainingslevel sind nun einfacher oder wurden mit einem Tip versehen.
  • Der Hinweis auf den Kaufbonus wird nun seltener angezeigt.
  • Es wird nun eine Warnung angezeigt, wenn Spieler versuchen ihr Burgherz zu früh auszubauen.
  • Man muss das Herstellen von Karten nun extra bestätigen.

Behobene Fehler

  • Verliehene Karten wurden nicht in der Liste der “Beliebten Karten” mitgezählt.
  • Die Platin-Liga wird nun korrekt angezeigt.
  • Es ist nun möglich die Willkommensnachricht von Gilden zu löschen.
  • Gegen Ende des Monats wurde die verbleibende Zeit im Dungeon teilweise nicht korrekt angezeigt.
  • Mehrere Fehler, welche in seltenen Fällen zu Abstürzen geführt haben, wurden behoben.

Aktueller Dungeon

Der aktuelle Dungeon hat sich wegen der neuen Spielelemente und den Änderungen an der Spielbalance verändert. Die Dungeons werden mit der Veröffentlichung neuer Spielversionen nicht mehr automatisch neu geöffnet, weil dies unfair für Spieler ist, welche den Dungeon vor dem Update noch nicht gespielt haben. Es gibt wahrscheinlich Unterschiede in der Punktzahl im Dungeon vor und nach dem Update, aber die Unterschiede sind auf jeden Fall kleiner als wenn die Dungeons neu geöffnet wären.

Viel Spaß und lasst mich wissen, wie Ihr das Update findet! 🙂

Chris